Ein Wörtchen mitreden!

Webdesigner wollen Mitglied im W3C werden Der Webdesigner Peter-Paul Koch (quirksmode) schrieb gestern in Alistapart, dass die niederländische Webdesigner-Vereinigung Fronteers  Mitglied im W3C werden möchte, um den Webdesignern als Praktikern und „Arbeitnehmern“ neben den wortgewaltigen Browserherstellern eine Stimme zu geben.