Französischsprachiges SELFHTML sucht freiwillige Übersetzer und Helfer

Warum dieser Aufruf?

Das SELFHTML‐Developer‐Team ist seit Monaten ohne Lebenszeichen seines französischen Mitglieds Serge François. Serge hatte in mehrmonatiger Arbeit zunächst die Version 7 von SELFHTML übersetzt. Kurz darauf (2001) erschien auf deutscher Seite die Version 8.0, die Serge ebenfalls ins Französische übersetzte. Unterstützt wurde er von Patrick Andrieu, unter anderem für das Korrekturlesen der Version 7 und bei der Erarbeitung einer Struktur für die Version 8.

Da Serge als jemand bekannt ist, der einen Job nie ohne vorheriger Ankündigung aufgeben würde, und da Versuche, Kontakt zu Serge auf elektronischem oder postalischem Weg aufzunehmen, seitdem scheiterten, ist leider mit dem Schlimmsten zu rechnen.

Aus diesem Grund sucht Patrick Andrieu, für SELFHTML en Français zuständig, freiwillige Übersetzer und Helfer, damit eine Übersetzung der kommenden SELFHTML‐Version gewährleistet ist. Zwar ist diese Version derzeit noch in Vorbereitung, dennoch wartet auf die Helfer jetzt schon etwas Arbeit: Die aktuelle, französische Version von SELFHTML ist die Version 8. So sind beispielsweise einige Kapitel, die bei der Version 8.1.1 auf deutscher Seite hinzugefügt worden sind, noch nicht ins Französische übersetzt worden, wie etwa die CSS‐basierten Layouts. Ferner sind etliche SELFHTML‐Artikel noch nicht in französischer Sprache verfügbar. Mit diesen Artikel‐ und Kapitelseiten könnte, sozusagen als „Warmlauf‐Übung“, begonnen werden — bis die ersten Seite der neuen Version zum Übersetzen freigegeben worden sind.

Wer kann helfen?

Übersetzen von Texten:

Bei der reinen Textübersetzung kann jeder helfen, der die französische Sprache so gut beherrscht, dass ihm das direkte Formulieren von Sätzen in einem verständlichen Französisch nicht schwer fällt. Kenntnisse aller in SELFHTML behandelten Techniken sind nicht erforderlich — wenn auch diese von großem Vorteil wären.

Da das Korrekturlesen von Helfern übernommen wird, deren Muttersprache Französisch ist, müssen Sie nicht unbedingt drauf achten, dass Ihre Übersetzungen hundertprozentig fehlerfrei sind. Es ist ausreichend, wenn diese in einem leserlichen und verständlichen Französisch geschrieben sind: das Ausbügeln von orthographischen Fehlern oder kleineren grammatischen Ungereimtheiten übernehmen die Muttersprachler.

Allerdings sind elektronische Übersetzungen wie von Google‐Translations oder Babelfish verständlicherweise nicht erwünscht.

Übersetzen von Beispielen:

Bei der Übersetzung von Beispielen hingegen reichen auch mittlere bis gute Französischkenntnisse. In der Tat ist es so, dass in den meisten Beispielen lediglich Variablen‐, Klassen‐, Skalarnamen oder ID‐Bezeichnungen übersetzt werden müssen — der Programmcode an sich ist durch die jeweilige Programmiersprache ja schon vorgegeben. Hier sollten Sie allerdings ein Minimum an Kenntnissen der behandelten Techniken (HTML, CSS, JavaScript, Perl, PHP, Serverkonfiguration, etc.) mitbringen, so dass Sie auch in der Lage sind, die übersetzten Beispiele zu testen.

Kontaktaufnahme

Wenn Ihnen eine Teilnahme am Übersetzungsprojekt und an SELFHTML en Français zusagt, melden Sie sich bitte direkt an Patrick Andrieu, dessen elektronische Adressen auf der französischen Impressumseite zu finden ist. Alternativ können sie im entsprechenden Forumsbeitrag antworten.

Aufruf auf SELFHTML actuel und im französischen Forum

Dieser Aufruf wurde ebenfalls auf SELFHTML actuel und im französischen Forum veröffentlicht:
Aufrufseite
Forumsbeitrag

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. ich kann Französisch Deutsch Arabisch und Englisch wenn sie mich Brauchen ich stehe gerne zur Verfügung. wir könnten nur Onlin alles machen, weil ich erst vor 5 Monate mutter geworden.
    Ich werde mich sehr freuen wenn sie mir enfach vertrauen und eine Chance geben.
    Ich danhe Ihnen im Vorraus.