Support your Support

Nachdem der Trägerverein SELFHTML e.V. als gemeinnützig anerkannt ist, hat es steuerliche Vorteile, an SELFHTML zu spenden, ideelle Vorteile hat es sowieso.
Wer hat nicht schon mal im Forum oder im Chat zu einem konkreten Problem eine konkrete Hilfestellung bekommen oder in der Doku etwas nachgeschlagen, was bis dato unklar war?

Wir bekommen Feedback in schriftlicher Form, warme Dankesworte freuen uns sehr, ein Stück Bestätigung darin, das Richtige zu tun. Manche Menschen, denen geholfen wurde, haben uns angesprochen, ob und wie sie sich erkenntlich zeigen könnten, der Weg zur finanziellen Unterstützung von SELFHTML war bisher steinig und lang. Das hat sich ab sofort geändert: Wer mehr tun als „Danke“-sagen möchte, findet den direkten Weg zur steuerbegünstigten Spende unter http://verein.de.selfhtml.org/spenden/#spenden. Schon der kleinste Betrag kann helfen!

Wer regelmäßig und langfristig dafür sorgen möchte, dass es mit dem Projekt vorangeht, ist herzlich eingeladen, Fördermitglied bei SELFHTML e.V. zu werden. Ab 24,- EUR pro Jahr ist man dabei, natürlich ist es möglich, den Jahresbeitrag auch höher einzusetzen.

Was habt Ihr davon?

  • Etwas weniger Geld auf dem Konto
  • Das gute Gefühl, das Richtige getan zu haben
  • Jedes Jahr eine schöne Urkunde, die Euch als Freund und Förderer ausweist
  • Wenn der Mitgliedsbeitrag 50,- EUR pro Jahr übersteigt, eine exclusive und praktische Überraschung (nein, kein Kugelschreiber)
  • Auch zukünftig ein umfassendes und weiter wachsendes Online-Angebot von SELFHTML
  • Viele dankbare Besucher

Was haben wir davon?

Durch Eure Unterstützung werden wir in die Lage versetzt, das Projekt aktuell und umfassend zu erhalten. Dazu gehört zum Einen, unsere Server, die technische Basis des Ganzen, zu warten und am Laufen zu halten. Zum Anderen ist es gut und schön, den Menschen, die ehrenamtlich für dieses Projekt arbeiten, wenigstens die Fahrtkosten zu Redaktionstreffen und die Briefmarken für die Korrespondenz zu erstatten.

Mehr zum Thema „Fördermitgliedschaft“ klar und direkt auf http://verein.de.selfhtml.org/spenden/#foerdermitglied

Kommentare sind geschlossen.