Mathias Bigge, † 2012

Anzeige

Mathias war Initiator, Vereinsgründer, Sprecher, Förderer, Philosoph, Lektor, Lehrer und Freund; ein wichtiger Teil von SELFHTML. Im April 2012 ist Mathias nach langer Krankheit verstorben. Viele von uns werden ihn vermissen.

»Der wahre Fortschritt beruht auf Phantasie, Spieltrieb, Intuition und Durchhaltevermögen, nicht im Auswendiglernen irgendwelcher Specs und Anleitungen.«

Mathias Bigge, SELFHTML-Forum, 2004

Kondolenz

Als Gründer des bekannten Webprojekts SELFHTML denke ich vor allem an die maßgebliche Arbeit, die Mattes im Zusammenhang mit der Gründung des SELFHTML e.V. geleistet hat, sowie an sein Engagement bei Entwicklungen innerhalb des SELFHTML-Projekts grob etwa zwischen 2002 bis 2007. Meine Real-Life-Kontakte mit Mattes beschränkten sich auf drei Begegnungen. Dabei habe ich ihn erlebt als Chauffeur, als Didaktiker, als Diskutant, als Vermittler und als väterliche Figur. Wahrscheinlich war er noch vieles mehr.
Danke, Mattes!

– Stefan Münz

Mattes

Man denkt, alle bleiben immer (irgendwo) da. Alles andere verdränge ich. Dann schlägt man zuweilen hart auf. Für mich, da bin ich trotzig, bleibst Du dennoch hier. Nur leider anders. Aber auch das verdräng ich noch ein wenig. Ich ziehe meinen Hut!

– Chräcker

Mattes

Links

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Unser herzliches Beileid.
    Möge er in Frieden Ruhen.
    Liebe Wünsche und Gedanken,
    anja und co