Umstellung auf die neue Forumsversion erfolgreich

Im Sommer des Jahres 2012 befand sich SELFHTML und vor allem der dahinterstehende Verein erst in einer Krise und danach im Umbruch. Daran, dass es damals weitergegangen ist, haben mehrere Personen großen Anteil. Zuallererst ist hier Christian Kruse zu nennen, war er es doch, der dem ausgefallenen Forumsserver wieder Leben einhauchte und die Version 3.4 des CForums zum Laufen brachte, nachdem das Forum über einen Zeitraum von beinahe 2 Monaten nicht erreichbar war. (Vergleiche etwa SELFHTML‐Blog: SELFHTML im Umbruch)

Unmittelbar nachdem das Forum wieder lief, begann Christian mit der Arbeit an der neuen Version des CForums. Zu einer Zeit, als die Zukunft des Vereins und damit des Projektes SELFHTML mehr als ungewiss war. Vollkommen von Grund auf neu. Nicht eine einzige Zeile Code ist aus der alten Version übernommen worden, abgesehen vom CSS. Die vorliegende Software ist also das Ergebnis von beinahe zwei Jahren unentgeltlicher Programmiertätigkeit. Ein Jahr Pause war aufgrund weitreichender familiärer und beruflicher Veränderungen notwendig.

Mit dem Umzug des Forums ist nun auch die dritte Säule von SELFHTML endgültig in der neuen Welt angekommen:

  • aus der Dokumentation wurde das Wiki, auf das man „dank des überarbeiteten Inhalts […] endlich wieder ohne Hemmungen […] verlinken [darf]“. (Jens Grochtdreis),
  • die alte Adresse des Blogs kennt kein Mensch mehr. („Wollen wir blog.selfhtml.org als neue Subdomain verwenden? Ich finde, das alte Ungetüm von URL rockt so gar nicht.“, vermutlich Dirk Schürjohann)
  • Dies äußert sich nun auch in der Adresse des Forums: http://forum.selfhtml.org

Ich wünsche uns allen viel Spaß mit dem neuen Forum, zunächst bei der gemeinsamen Entwicklung, denn es wird sicherlich noch der eine oder andere Fehler zu Tage treten. Möge es über viele Jahre störungsarm laufen und viele Menschen bei ihren ersten Schritten in der Webentwicklung unterstützen. Ein großes Dankeschön in meinem Namen und auch im Namen des Vereins an Christian Kruse. Ohne seinen Fleiß, seine Beharrlichkeit und seinen Enthusiasmus wäre SELFHTML nicht das, was es heute ist.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Dem kann ich mich nur anschließen.

    Bitte die alten Inhalte als Download!!!

  2. Könnt ihr bitte die alten Inhalte wenigstens zum Download bereit stellen? Das Wiki ist einfach (noch?) nicht nutzbar (jedenfalls für mich). Die meisten Artikel sind furchtbar kurz und enthalten kaum Information (als Beispiel verweise ich mal auf den „form“ Artikel).

    • Sie haben beim form‐Artikel aber die 9 Links zu Unterseiten gesehen?